Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Übergabe von Präsentkörben von der IG-Metall Aschaffenburg an den Rettungsdienst in Main-Spessart

„Die Einnahmen vom Verkauf der roten Gewerkschaftsnelke werden immer für die 1. Mai Demos der Gewerkschaft benötigt, um diese zu finanzieren,“ so Thomas Nischalke, stellv. Betriebsrats-vorsitzender von der Bosch Rexroth AG Lohr. „Leider ist durch die Corona-Pandemie die wichtige Demo für die Gewerkschaft ausgefallen. Somit wollen wir denjenigen Danke sagen, die bei der Pandemie an der vordersten Front standen und stehen. Dies ist nun mal auch der Rettungsdienst,“ so Thilo Hartmann, Betriebsrat und IGM Vertrauensmann in Lohr, weiter. Weiterlesen

BRK Kreiswasserwacht Main-Spessart: „Gefahren beim Baden im See und im Main!“

<span style="font-size:12.0pt; font-family:&quot;Arial&quot;,sans-serif; color:#1F4E79">Die Corona-Pandemie schränkt aktuell noch sehr die Nutzung der Freibäder im Landkreis Main-Spessart ein. Die Bürger und Bürgerinnen in Main-Spessart weichen deshalb immer öfter auf die Bademöglichkeiten im Main und den Seen in Main-Spessart aus. Grundsätzlich sind die Gewässer in Main-Spessart zum Baden geeignet. Allerdings gibt es wichtige Verhaltensmaßregeln, damit das Baden in den Main-Spessart-Gewässern nicht mit einem Schrecken endet. Im Main gilt eine Badeverordnung, die unbedingt zu beachten ist. So ist das Schwimmen 100 m oberhalb und 100 m unterhalb von Brücken untersagt. Wehr- und…</span>

Weiterlesen

Dank eines Ofens an Bord bietet das Rote Kreuz jetzt auch ein heißes Essen in den Gemeinden der fränkischen Platte

Die innovative Technik macht es möglich, das bisherige Angebot auch in der Fläche zu erweitern   Weiterlesen

Unser FrischeMobil versorgt jetzt auch Kunden in den Gemeinden der „fränkischen Platte“ täglich mit einem heißen Mittagessen

Täglich ist das Rote Kreuz in Main-Spessart mit sechs Fahrzeugen in den Bereichen Gemünden, Karlstadt und Lohr unterwegs, um Senioren oder erkrankte Personen mit einem Mittagessen zu versorgen. Darüber hinaus liefert das Rote Kreuz flächendeckend im gesamten Landkreis tiefkühlfrisches Essen aus, welches sich die Kunden selbst in einer speziellen Mikrowelle oder im Backofen zubereiten können. Weiterlesen

Der Flugdienst des Deutschen Roten Kreuzes hilft Mitgliedern weltweit

Ja zugegeben. Ob und wie wir in diesem Jahr unseren Sommerurlaub verbringen werden, ist den meisten von uns aufgrund der aktuellen Corona-Krise noch nicht ganz klar. Aber eines ist sicher: Wir wünschen uns, dass es die schönste Zeit des Jahres wird. Unbeschwert, erholsam und vor allem eines: gesund und ohne Probleme. Dich auch im Urlaub kann man ernsthaft Erkranken und sich schwer verletzen. Sollte das im Ausland passieren, gibt es meines nur einen Wunsch: So schnell wie möglich nach Hause und in beste Hände zu kommen. Weiterlesen

Ehrenamtliche Helferinnen der BRK Bereitschaft Homburg am Main übergeben 150 selbstgenähte Masken für die Sozialen Dienste im BRK Kreisverband Main-Spessart!

Insgesamt vier ehrenamtliche Helferinnen der BRK Bereitschaft Homburg am Main nähten über Tage insgesamt 150 spezielle Masken für den Mund- und Nasenschutz. Diese werden zukünftig unter anderem für die Mitarbeiter im Patientenfahrdienst und Linienfahrdienst des BRK Kreisverbandes Main-Spessart eingesetzt und leisten somit einen Beitrag für die strengen Hygienemaßnahmen im Zuge der Corona-Pandemie. So zeigt die BRK-Bereitschaft Homburg am Main große Solidarität für das Gemeinschaftsleben! Weiterlesen

Das BRK zieht eine positive Bilanz in Marktheidenfeld und Esselbach

Hohe Resonanz bei den beiden Blutspendeterminen. Weiterlesen

Rotes Kreuz ehrt treue Blutspender

Blutspenderehrung in Zeiten der Corona-Pandemie Weiterlesen

Zwei Blutspende-Erstspender werden zu Lufterkundern

Die Blutspende in Bayern erfährt gerade während der aktuellen Corona-Pandemie einen sehr großen Zuspruch. Besonders erfreulich ist die hohe Zahl an Erstspendern. Weiterlesen

Seite 5 von 17.