helferportraits--header.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
SelbsthilfebüroSelbsthilfebüro

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Selbsthilfe
  3. Selbsthilfebüro

Das BRK Selbsthilfebüro Main-Spessart

Ansprechpartner

Frau
Simone Hoffmann


Tel:  09353 9817 86
selbsthilfekvmain-spessart.brk.de

Johann-Schöner-Str. 63
97753 Karlstadt

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle ist eine Beratungsstelle rund um das Thema Selbsthilfe und Selbsthilfegruppen im Landkreis Main-Spessart.

  • Suchen Sie eine Selbsthilfegruppe?
  • Wollen Sie eine Selbsthilfegruppe gründen?
  • Interessieren Sie sich für Selbsthilfe allgemein und wollen mehr über das Thema wissen?
  • Haben Sie eine Frage oder ein Problem und wissen nicht, ob eine Selbsthilfegruppe oder möglicherweise eine Beratungsstelle helfen kann?

 ... dann sind Sie hier richtig!

Wer wir sind, was wir wollen, was wir tun, was wir bieten erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Aufgaben des Selbsthilfebüros

Das Selbsthilfebüro Main-Spessart dient als Informations,- Beratungs- und Vernetzungsstelle für alle Bürgerinnen und Bürger, Selbsthilfegruppen und Fachleute  aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich, die am Thema Selbsthilfe interessiert sind.

  • Wir arbeiten fach- und themenübergreifend.
  • Wir unterstützen bestehende Selbsthilfegruppen durch professionelle Beratung, Begleitung und helfen, wo wir helfen  können.
  • Wir bieten regelmäßig Erfahrungsaustausch und Weiterbildung  für Selbsthilfeaktive an.
  • Wir vermitteln Interessierte, die Anschluss an eine Gruppe suchen, an bereits bestehende Selbsthilfegruppen oder an entsprechende Beratungsstellen.
  • Falls es für ein Anliegen noch keine Gruppe gibt, helfen wir bei der Neugründung.
  • Wir führen Betroffene zusammen, helfen bei der Suche nach geeigneten Räumen, begleiten die ersten Treffen, beraten und unterstützen  bei organisatorischen und inhaltlichen Fragen.
  • Wir stärken die Kooperation und Kommunikation zwischen Selbsthilfegruppen, professionellen Fachdiensten, relevanten Institutionen, politischer Ebene und Verbänden.
  • Wir schaffen durch Öffentlichkeitsarbeit ein selbsthilfefreundliches Klima, in dem wir u.a. über Selbsthilfe bei Veranstaltungen, in Schulen, an Gesundheitstagen und im Internet informieren.

All diese Angebote werden in beständiger und verlässlicher Weise kostenlos angeboten.

Öffnungszeiten:
Montag: 9.00 - 16.30 Uhr, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr

Für persönliche Gespräche bitten wir um vorherige telefonische Kontaktaufnahme.

Finanzielle Förderung

Die  Arbeitsgemeinschaft der Krankenkassenverbände in Bayern unterstützt das BRK Selbsthilfebüro Main-Spessart 2016 mit 41.920,00 Euro Pauschalzuschuss inkl.. Zuschuss für das Projekt Selbsthilfefreundliches Krankenhaus.

Der Landkreis Main-Spessart hat auch 2016 dem Selbsthilfebüro 5.000 Euro freiwillige Leistungen zukommen lassen.

An dieser Stelle möchten wir uns für die finanzielle Unterstützung bei allen recht herzlich bedanken.