Im Porträt: Helfer und Projekte des DRK.
Wie kann ich die Tafel unterstützen?Wie kann ich die Tafel unterstützen?

Die Tafel Gemünden

Ansprechpartner

Tafel Gemünden
Florian Schüßler

Tel:  09351 5081-200
tafel-gemkvmain-spessart.brk.de   

Wernfelder Str. 1
97737 Gemünden

Wie kann ich die Tafel unterstützen?

Zeitspenden:

Für die Tafel Gemünden suchen wir immer wieder ehrenamtliche Helfer, die alle paar Wochen die Tafel unterstützen. Die Hilfe wird meistens samstags, am "Tafeltag" benötigt.
Die Helferinnen und Helfer der Tafel Gemünden haben vielfältige Aufgaben.

  • Fahrerteams
    Ein Team besteht aus Fahrer und Beifahrer. Diese  fahren am Samstagvormittag die Lebensmittelmärkte und Bäckereien (unsere Kooperationspartner) ab und sammeln dort die gespendeten Lebensmittel ein. Aktuell haben wir jeden Samstag drei Touren.
  • Vorbereitungsteams 
    Das Vorbereitungsteam bereitet die Tafelräume für die Asugabe vor. Sie nehmen die angelieferten Lebensmittel entgegen und sortieren dies nach Art der Lebensmittel in die Ausgaberegale.  
  • Ausgabeteams
    Das Ausgabeteam gibt dann die Lebensmittel an die Bedürftigen aus.
  • Entsorger
    Hört sich schlimmer an, als es ist. Die Entsorger sorgen für Ordnung in der Tafel. Sprich sie nehmen von den Ausgebern leere Verpackungsmaterialien entgegen, machen Kartons klein und führen die entsprechende Mülltrennung durch, so dass nach dem Ausgabeende um 16:00 Uhr keine große Nachbereitungszeit mehr für alle erforderlich wird. Gleichzeitig springen die Entsorger auch ein, und füllen Regale auf, reichen Sachen an oder unterstützen bei der Ausgabe. 

Wichtigster Grundsatz:
Die Helfer arbeiten im Wechsel und können selbstständig planen wie oft und wann sie sich bei der Tafel engagieren möchten.  

Warenspenden:

Gerne nehmen wir auch Lebensmittelspenden an. Sie haben die Möglichkeit die Lebensmittel direkt an der Tafel immer samstags zwischen 10-13 Uhr abzugeben. Haben Sie größere Mengen oder betreiben Sie vielleicht einen Laden und möchten, dass Ihre Lebensmittelspenden regelmäßig abgeholt werden. Kein Problem, sprechen Sie uns einfach an.

Geldspenden:

Selbstverständlich freuen wir uns auch über Geldspenden. Jeder Cent zählt, denn wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen. Durch das Bayerische Rote Kreuz kann eine steuerlich abzugsfähige Spendenquittung ausgestellt werden.