WahlvorschlägeWahlvorschläge

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Wahlen Gemeinschaften 2021
  3. Wahlvorschläge

Wahlvorschläge und Entwurf vom Stimmzettel für die Kreisbereitschaftsleitung

Folgende Wahlvorschläge mit der entsprechenden Einverständniserklärung sind eingegangen:

KreisbereitschaftsleiterSebastian Becker, Lohr
Niki Hofbauer, Karlstadt
1 Stellv. Kreisbereitschaftsleiter  Niki Hofbauer, Karlstadt
Stefan Müller, Lohr

Wahlvorschläge und Entwurf vom Stimmzettel für das Jugendrotkreuz

Folgende Wahlvorschläge mit der entsprechenden Einverständniserklärung sind eingegangen:

Leiter/in der Jugendarbeit    Eva Albert, Karbach
Lena Kreser, Lohr
zwei gleichberechtigte stellv. Leiter/innen der Jugendarbeit Franziska Geis, Karlstadt
Lena Kreser, Lohr
Mitglieder im JRK KreisausschussLena Fuhr, Lohr
Karin Grimmer, Karbach
Melvin Hasenstab, Lohr
Christian Mühlbauer, Karlstadt
Melanie Ringelmann, Karlstadt
Johannes Seith, Lohr
Gerd Voigtländer, Karlstadt
Delegierte/r für die JRK LandesversammlungEva Albert, Lohr
Lena Fuhr, Lohr
Melvin Hasenstab, Lohr
Gerd Voigtländer, Karlstadt
Ersatzdelegierte/r für die JRK LandesversammlungLena Fuhr, Lohr
Karin Grimmer, Karbach
Melvin Hasenstab, Lohr
Lena Kreser, Lohr
Melanie Ringelmann, Karlstadt
Johannes Seith, Lohr
Gerd Voigtländer, Karlstadt

 

Wer darf wen wählen?

Gruppenleiter/innen und örtliche JRK-Leiter/innen wählen die o.g. Positionen 

Leiter/-innen von Fachbereichen oder von Projektgruppen sind nicht wahlberechtigt. Stellvertreter/-innen von Gruppenleitern oder örtlichen JRK-Leitern sind nur dann stimmberechtigt, wenn die eigentlich stimmberechtigte Person ihr Stimmrecht nicht wahrnehmen kann. Eine Person kann nur eine Stimme abgeben.  

s. § 37 Abs. 4
Wenn ein Gruppenleiter in mehreren Gruppen aktiv ist, kann er sich entscheiden, für welche Gruppe er wählt. Bei den anderen Gruppen ist er verhindert und somit übernimmt der Stellvertretende die Wahlstimme. Dies gilt auch für die Wahl der Örtlichen Leiter und seiner bis zu zwei Stellvertreter.

Wahlvorschläge und Entwurf vom Stimmzettel für die Kreiswasserwacht

Folgende Wahlvorschläge mit der entsprechenden Einverständniserklärung sind eingegangen:

Vorsitzender der Kreis-WasserwachtJonas Pröschel, Triefenstein - Marktheidenfeld
Stellv. Vorsitzender der Kreis-WasserwachtMarc Rechenberg, Esselbach - Marktheidenfeld
Technischer Leiter der Kreis-WasserwachtChristian Rickert, Karlburg
Jugendleiterin der Kreis-Wasserwacht Xenia Baumann, Hasloch

Wer darf wählen?

Die Leitung der Kreis-Wasserwacht wird von der Kreis-Wasserwachtversammlung gewählt. Diese setzt sich zusammen aus:

  • der Leitung der Kreis-Wasserwacht
  • den Vorsitzenden der Ortsgruppen
  • den Technischen Leitern der Ortsgruppen
  • den Jugendleitern der Ortsgruppen

Wahlvorschläge und Entwurf vom Stimmzettel für die Beauftragten für die Gemeinschaft Wohlfahrts- und Sozialarbeit

Folgende Wahlvorschläge mit der entsprechenden Einverständniserklärung sind eingegangen:

Beauftragter für die Gemeinschaft Wohlfahrts- und Sozialarbeit Gerhard Heitmann, Kreuzwertheim
Stellv. Beauftragter für die Gemeinschaft Wohlfahrts- und Sozialarbeit Klaus Hepp, Triefenstein

Wichtig, bei der Stimmenabgabe kann nicht kumuliert werden.