Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Hinweise über Gefahren bei Hochwasser

Durch die Niederschläge der letzten Tage und Wochen sind die Pegel in allen Flüssen, Bächen und Seen im Landkreis Main-Spessart angestiegen. Weiterlesen

Schlittenunfall in Marktheidenfeld forderte zwei verletzte Personen

Gute und professionelle Zusammenarbeit aller Blaulicht-Organisationen! Weiterlesen

FFP2 / KN95 Masken für Bedürftige im Landkreis Main-Spessart

Seit dem 18.01.2021 ist es Pflicht, eine FFP2-Maske in manchen Lebensbereichen zu tragen. Der BRK Kreisverband Main-Spessart hat beschlossen, einen Beitrag neben dem Freistaat / Landkreis Main-Spessart zur Entlastung von bedürftigen und hilfsbedürftigen Menschen zu leisten. Weiterlesen

BRK- Wasserwacht-Ortsgruppe Triefenstein zieht Bilanz: „3460 ehrenamtliche Stunden im Jahre 2020“

„Vielseitige Tätigkeiten trotz Einschränkungen durch die Corona- Pandemie“ Weiterlesen

Blutspendetermine zukünftig in Altfeld

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und den damit verbundenen Auflagen, ist es leider nicht möglich weiterhin Blutspendetermine in der Grundschule der Gemeinde Hafenlohr abzuhalten. Weiterlesen

BRK - Helfer vor Ort Standorte Marktheidenfeld und Triefenstein ziehen Bilanz: "286 Einsätze im Jahr 2020!"

Die BRK „Helfer-vor-Ort“ (HvO) Standorte Marktheidenfeld und Triefenstein verzeichneten im Jahr 2020 insgesamt 286 Einsätze für die Bevölkerung. Weiterlesen

Erste Corona-Impfungen im Landkreis Main-Spessart erfolgt Karlstadt

Karlstadt - Die Impfungen gegen das Coronavirus haben bayernweit am 27. Dezember begonnen. Das hat im Vorfeld die bayerische Staatsregierung in Abstimmung mit der Bundesregierung und den anderen Ländern beschlossen. Weiterlesen

BRK im Einsatz: Gemeldete Amoklage in Gemünden

Am Montag, 04. Januar 2021 gegen 17:30 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle Würzburg eine Amoklage an der Grund- und Mittelschule in Gemünden gemeldet - eine unbekannte Person, die eine Waffe mit sich führt, solle sich auf dem Dach des Schwimmbades aufhalten. Weiterlesen

Blaulichtorganisationen stellten gemeinsam eine mobile Teststrecke

Um eine weitere Verbreitung des Corona-Virus bei der Risikogruppe der älteren und pflegebedürftigen Menschen zu verhindern, sind die ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen verpflichtet, ihr Personal zwei Mal in der Woche auf eine mögliche Corona-Infektion zu testen. Weiterlesen

Seite 2 von 17.